Mittwoch, 5. Juli 2017

Nähen für die Burzelmaus

Auch wenn ich bisher nur wenig Kleidung für die Burzelmaus genäht habe, heißt das ja nicht, das es nicht trotzdem was zu zeigen gibt.

Dieses Set war das erste, das ich für die Kleine genäht habe. Eines der wenigen Sachen, die ich in meiner Schwangerschaft noch nähen konnte.


Ich wusste zwar schon, das es ein Mädchen wird, aber ich war noch nie so wirklich ein "unbedingt rosa"-Typ. Eher so ein " aus Jungsfarben für Mädchen gemacht". Und da die Burzelmaus auch in rosa Klamotte als "kleiner Freund" angesprochen wurde, kann ich so die Verwirrung noch perfekt machen.



Ich mag ja alles, was irgendwie mit dem Wald zu tun hat. Als es darum ging, wie wir das Kinderzimmer einrichten und dekorieren, war das das perfekte Thema. Passt für Junge und Mädchen, viele verschiedene, große und kleine, niedliche und wilde Tiere und man kann vor der Haustür alles live erleben.


Der Stoff war ein Glücksgriff. Über Facebook bei einem kleinen Stofflädchen gleich als Paket mit Kombistoff und Bündchen. Sozusagen das "rundum-sorglos-Paket".



Der Schnitt ist die Elfentunika und die Hose aus der Zwergen Verpackung II von Farbenmix.
Eigentlich war ich der Meinung, das ich die Größe 62/68 genäht habe. Aber irgendwie passt es jetzt mit der 74/80 perfekt. Also entweder hab ich mich beim Schnitt abnehmen total in der Linie verhauen oder die Schnitte fallen so groß aus. Da muss ich wohl noch mal meine Schnittteile vergleichen und eventuell noch mal was zum Vergleich nähen.



Das Fotos machen ist noch ganz schön holprig bei uns. Ich hoffe, man kann die Kleider einigermaßen erkennen.


Natürlich darf die kleine Füchsin jetzt noch zu LunaJu's Kiddikram. 


Bis dahin, Susanne

Kommentare:

  1. Ein sehr süßes Outfit hast Du Deiner Maus da genäht! Und die wegstehenden Löckchen auf dem letzten Bild - einfach zauberhaft! Der Stoff ist definitiv für beide Geschlechter tragbar. Ich verwende auch sehr gerne die Jungs-Stoffe vom Großen für Mädchen-Kleider, dieses rosa-für-Mädchen-und-blau-für-Jungs ignorieren wir dann einfach. Obwohl ich schon merke, dass das Mädel, wenn ich ihr Stoffe zeige, eher auf die Mädels-Farben anspringt :-)
    Liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich süßes Outfit 😍 und die kleine is wirklich total süß 😊
    Grün haben wir auch genäht als vor über einem Jahr noch nicht klar war was der damalige Bauchzwerg wird, grün geht für Mädchen und Jungs finden wir
    Einen schönen Blog hast du ❤️
    Viele Grüße
    Hunni&Nunni

    AntwortenLöschen
  3. Ach was für ein niedliches Outfit und in so schönen Farben.Die müssen fröhlich und gute Laune machen. Deine klein Maus freut sich wie man sieht.
    Lieben Gruß Iris

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden einzelnen Kommentar.